06.06.2009 “Kaspar Hauser” – getanzt von Gregor Weber – Wittlich

gregor_weber

Kaspar Hauser wuchs in einem Kerker auf. Das, was unser Menschsein ausmacht, wurde ihm genommen: die Freiheit, das Gehen (die Aufrichtung), das Sprechen und das Denken. Dennoch war sein Lebenswille stärker. Behindert, entstellt und doch mit der Schönheit eines feinfühligen Wesens, tauchte er am 26.05.1828 in Nürnberg auf. Ein kurzes Menschenleben zwischen unermesslichen Kränkungen und unbegreiflicher Güte…

Gregor Weber kommt aus dem Butoh-Tanz. Entsprechend ausdrucksstark lässt er die Entwicklung Kaspar Hausers, sein Menschwerden in Video- und Körperbildern erleb- und empfindbar werden.

Tom Vogt (Rezitation) absolvierte seine Ausbildung an der renommierten Hochschule der Künste/ Berlin. Er arbeitet als Sprecher in Features, Hörspielen und im Synchron. Er leiht seine prägnante Stimme Größen wie Laurence Fishburne, Rupert Everett, Russell Crowe u.v.a.