26.06.2010 Queens of Spleens – Gillenfeld

queens_of_spleens “Eine spinnt immer!”

…aber jede tut es auf ihre ganz persönliche Art und Weise: Frau Brendler nimmt die Komik und das Leben verdammt ernst, während Frau Webs, temperamentvoll, unternehmungswütig und ihren Launen ausgeliefert ist, sich erst hinterher fragt, was eben eigentlich los war. Aber steckt nicht hinter jeder stimmgewaltigen Vollblutkomödiantin ein zartes Pflänzchen und hinter jeder züchtig- schüchternen Gitarristin…eine Granate?

Im neuen Programm widmen sich die Queens den großen und wichtigen Fragen des Lebens. Schonungslos, gnadenlos und ehrlich. Frau Webs zeigt sich außergewöhnlich großzügig und überlässt der sensiblen, psychisch labilen Frau Brendler auch einmal den Platz im Rampenlicht- für bestimmt drei Minuten! Für Frau Brendler, die ihre ganz persönliche Gesangspoesie am liebsten alleine unter der Dusche zelebriert, ein wahrhaft überwältigender Moment. Bei soviel Nähe und erschütternder Ehrlichkeit bleibt es natürlich nicht aus, dass die Fetzen fliegen – oder die Gitarren!

Ein Abend voller Überraschungen, spleenig, dreist, hintergründig, hochmusikalisch, durchgeknallt, wie immer mit Ganzkörpereinsatz, treff- sicheren Texten und einer gehörigen Portion Selbstironie.