12.09.2011 Zartbitter e.V. präsentiert “Click it! 2″ – Daun

Clickit- Ein Theaterstück gegen Cybermobbing und sexuelle Gewalt im Internet -

Click it! war mit 350.000 Zuschauern ein riesiger Erfolg. click it! 2 thematisiert die Gewalt unter Jugendlichen im Internet – in Chatrooms, in sozialen Netzwerken wie SchülerVZ, Facebook und Messengerprogrammen wie beispielsweise MSN und ICQ. Damit berücksichtigt die Neuinszenierung die Tatsache, dass in der Statistik des Bundeskriminalamtes ein Drittel aller Tatverdächtigen bei Sexualdelikten Jugendliche unter 18 Jahren sind. Im Internet dürfte der Anteil junger Täter noch deutlich höher liegen. Die Story von click it! 2 greift die Erfahrungen vieler Mädchen und Jungen auf, die gemeinsam mit Zartbitter in mehr als 20 Workshops die Produktion vorbereiteten und über zum Teil sehr massive Konfrontationen mit harter Pornografie, sexueller Anmache, Horror- und Ekelvideos und vor allem mit Cybermobbing berichteten – meist durch ihnen persönlich bekannte Jugendliche (z.B. Mitschüler).
Als im Jahre 1987 Zartbitter Köln, Kontakt- und Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen, gegründet wurde, hätte niemand geglaubt, dass sich aus der Initiative eine aufgrund ihrer innovativen Arbeit im gesamten deutschsprachigen Raum geschätzte Beratungsstelle entwickeln würde. In den letzten Jahren übernahm Zartbitter u.a. mit dem
Präventionsprojekt “click it!” eine Vorreiterrolle in der Präventionsarbeit gegen sexuelle Gewalt im Internet und Handygewalt.