20.06.15 – Larissa Bender – Wittlich

54516 Wittlich   Altstadt Buchhandlung   Burgstraße 36   20 Uhr   10/8  €   zzgl. VVK-Gebühr

Syrien- Forum / Literatur  -

Aus einer friedlichen Protestbewegung hat sich in Syrien ein grausamer Krieg entwickelt. Millionen Menschen sind auf der Flucht, Hunderttausende wurden getötet, verletzt oder sind in Haft. Auch viele Intellektuelle und Künstler mussten das Land aufgrund individueller Verfolgung verlassen, nur einige wenige sind geblieben.
Wer verstehen möchte, was in Syrien passiert, muss hinter die Kulissen der Kurznachrichten schauen und Syrer auch selbst zu Wort kommen lassen! Diese Veranstaltung stellt aktuell verfasste Originalbeiträge syrischer Autoren vor, die sich mit den Veränderungen in ihrer Gesellschaft seit der Revolution auseinandersetzen. Die Autoren, die inmitten der Bürgerkriegsregion leben oder noch bis vor kurzem in Syrien wohnten, versuchen ihre Wahrnehmung des Geschehens zu beschreiben. Sie sind Zeugen traumatischer Vorgänge.

Die Herausgeberin des Buches, Larissa Bender, verschafft uns einen Einblick über Syrien und dessen derzeitige Problemfelder zwischen Flüchtlingen, IS-Terror, Vergangenheit und Gegenwart.

Fragen zum Thema sind unbedingt erwünscht !

In Kooperation mit der Altstadt Buchhandlung.

www.larissa-bender.de

Eintrittskarten-Buchung unter ticket_regional und in folgenden VVK-Stellen >>


< zurück zur Programmübersicht