23.04.16 – De Frau Kühne      AUSVERKAUFT

“Wie war das no(ch)rmal?”

54518 Arenrath     Bürgerhalle     Herforsterstraße 5     20:00 Uhr     15 / 10 €   zzgl. VVK-Gebühr

de-frau-kuehne_pressefoto-2

  Fotogalerie

- Comedy -

Schlagfertig – Spontan – Begeisternd, und das nah am Publikum!

“Geht nicht – Gibt’s nicht!”, so nennt De Frau Kühne selbst ihr Lebensmotto – auf und hinter der Bühne. Dies ist keine kühne Behauptung, sondern das Resultat einer erziehenden Mutter und Ehefrau, die die Tücken des Alltags resolut beschreibt. Auch dem Letzten wird schnell klar, hier steht eine gestandene Frau auf der Bühne, die mal so richtig aufräumen will mit dem normalen Wahnsinn vor und hinter ihrer Haustür.

Die schlagfertige Kabarettistin strapaziert die Lachmuskeln ihres Publikums, wenn sie von sich, ihrem Mann Ralf, ihrem pubertierenden Sohn Sven, ihrer Mutter und Schwiegermutter berichtet. Mit reichlich Selbstironie punktet sie zwischen den Zeilen. Mit hellem Kopf und lauter Stimme skizziert sie Situationen aus dem Leben, da bleibt garantiert kein Auge trocken. Ihrem geschärften Blick bleibt nichts verborgen.
Ihre Allzweckwaffen Humor und Spontaneität entschärfen jede Situation. Diese Frau weiß längst wo es langgeht, das wissen nach ihrem Auftritt nicht nur ihre Männer zu Hause!

 

 

Eintrittskarten-Buchung unter ticket_regional und in folgenden VVK-Stellen >>


< zurück zur Programmübersicht