11.11.2018 – 14.04.2019 Altes & Neues Testament

 

EKT2018 Programm 10.indd  Fotogalerie

– Bürger lesen ihre Lieblingsgeschichte -

Eifel-Kulturtage in Kooperation mit der Wallfahrtskirche Klausen
Vom 15.04.2018 bis 14.04.2019 lesen Menschen aus unserer Region ihre Lieblingsgeschichte aus dem Alten & Neuen Testament vor, und zwar ungeachtet ihres Bildungsgrades, ihrer Hautfarbe, ihrer religiösen Ausrichtung, ihres Geschlechtes oder z.B. ihrer Herkunft.

Jeden Sonntag. Ein Jahr lang.
Der Vortrag dauert zwischen zwanzig und dreißig Minuten.
Die Veranstaltung findet immer statt, selbst wenn einmal kein Zuhörer kommen sollte. Im Vordergrund stehen nicht der Lesestil, sondern vielmehr der Inhalt, die Anwesenden und das Miteinander.

Die Veranstaltung findet – je nach Besucherzahl – in der Alten Kapelle im Klostergut Klausen, der Gnadenkapelle oder in der Wallfahrtskirche in Klausen statt.

Falls Sie Interesse haben, Ihre Lieblingsgeschichte aus dem Alten & Neuen Testament vorzustellen, dann wenden Sie sich bitte an festival@eifel-kulturtage.de oder presse@wallfahrtskirche-klausen.de

54524 Klausen   Wallfahrtskirche    Augustinerplatz   18 Uhr
Eintritt frei


Nächster Vorleser am 11.11.18:
Lieselotte Musseleck, Wittlich, ehem. Lehrerin,
Die Geschichte vom Wegzug des Abraham bis zu seinem Tod (Genesis 12-18)


04.11.18:
Dr. Brösch, Klausen,
“Die Offenbarung des Johannes”

28.10.18:
Wolfgang Huber, Berlin,
“Jesaja 5, 1-24; 6,1-9,6; 12″


21.10.18:
Marianne Kranz, Sehlem,
“Ruth”

14.10.18:
Yvonne Mich, Tawern,
“Kohelet”



07.10.18:
Esther Willems, Manderscheid
“Psalm 91”

30.09.18:
Barbara und Lotta Klar, Klausen,
“Noah und seine Arche”


IMG_425323.09.18:
Annette Schavan, Ulm,
“Die Bitte des jungen Königs Salomo um ein hörendes Herz”

ammeling16.09.18:
Dr. Bernhard Ammeling,
Dohr,
“Der Prophet Daniel”


41382460_939161196267692_5411254490508558336_n09.09.18:
Dorothea Kirsch,
Gillenbeuren,
‘Lukas‘

IMG_417502.09.18:
Rainer Laupichler
Manderscheid
“Johannes Kapitel 18-20″


IMG_414926.08.18:
Claudia Poitiers,
Manderscheid
“Der verlorene Sohn (NT)”

39589006_924944261022719_5848579579689566208_n19.08.18:
Ulrich Junk
Salmtal,
“Geschichte des Sehers Bileam”


39014982_917219325128546_8373268850719850496_n12.08.18:
Mike D. Winter
Manderscheid,
“Exodus”

38624573_909109185939560_1769260719015985152_n05.08.18:
Petra Geisbüsch,
Wittlich,
“Hiob”


38071734_901622860021526_4735141859758702592_n29.07.18:
Pater Albert Seul,
Klausen,
“Jona”

15.22.07.C.Berger22.07.18:
Christoph Berger,
Trier, “Rettung der Susanna durch Daniel”


IMG_394315.07.18:
Carmen Jondral-Schuler,
Bausendorf
“Ruth”

IMG_377208.07.18:
Walter Feltes,
Herforst
“Psalme”


12.01.07..Regina Hansen01.07.18
Regina Hansen,
Sehlem
“Johannes-Prolog u.a.”

Lu-Sanders24.06.18
Lu Sanders,
Klausen, “Paulus-Brief an die Römer”


35476423_860149984168814_2809122994876579840_n17.06.18
Anton Grochowski,
Klausen,
“Genesis, Buch 1-4″

35052239_855106264673186_4001261944647450624_n10.06.18
Norbert Weber,
Gillenfeld,
“2. Petrusbrief”


mnoehl030603.06.18
Markus Nöhl,
Trier,

“Joh. 1, 1-14 und Joh. 2 1-12″

haag27.05.18
Helmut Haag,
Trier,
“Genesis 11-18″


Jondral20.05.18
Carmen Jondral-Schuler,
Bausendorf
“Noomi”

13.05.Corinn.Pepin-Ammeling.13.05.2018
Corinne Pepin-Ammeling,
Dohr, “Die Frau am Jakobsbrunnen, Joh. 4, 1-26″


06.05.J.M.S.06.05.18
Johannes Schölch-Mundorf,
Trier,
“Bergpredigt”

williams29.04.2018
Julie Williams,
Dohr
“Römerbrief 2-14″


22.04.18.TobiasMarenberg.Bankangestellter.Klausen.TOBIT22.04.2018
Tobias Marenberg,
Klausen,
“Tobit”

IMG_247715.04.2018
Dieter Burgard,
Wittlich,


< zurück zur Programmübersicht